•  . $value[2] .

    Gitarrenunterricht - Guitar lessons

    Gitarre lernen mit und ohne Noten, für Einsteiger und Fortgeschrittene

  •  . $value[2] .

    Gitarre lernen - Learning guitar

    Verschiedene Stile von Rock bis Jazz

  •  . $value[2] .

    Gitarrenunterricht - Guitar lessons

    Einfache Lieder lernen, Akkorde, Zupfen, Schlagen oder Picking

  •  . $value[2] .

    Gypsyjazz Guitar - das Lehrbuch für Gypsyjazzgitarre

    "Gypsyjazz Guitar - a tribute to Gypsyjazz" zeigt übersichtlich mit Übungen die Geheimnisse der Gypsyjazzgitarre. Hier zu bestellen

  •  . $value[2] .

    Modular Gypsyjazz Guitar - LIVE-Workshops

    Workshops für unterschiedliche Levels, Einsteiger und Fortgeschrittene. Mehr Infos hier

  •  . $value[2] .

    Musik-Komposition und Produktion

    Seit vielen Jahren komponiere ich Songs in den unterschiedlichsten Stilen. Mehr Infos hier

  •  . $value[2] .

    Django Reinhardt - Master of Gypsyjazzguitar

    Django Reinhardt der Meister der Gypsyjazz-Gitarreund Mit-Begründer des "Quintette du Hotclub de France" - Idol und Einfluss für viele Gitarristen

  •  . $value[2] .

    Musik der Sinti & Roma

    Eine sehr unterschätze Minderheit die grosses geleistet hat: Musik die Welten verbindet

alexander b. rodmann - guitarrist, musician, composer, education

music always be my first love - always be my last ...

the official homepage of a musical talent


Willkommen auf meiner neu gestalteten Homepage. Hier finden Sie News und Informationen
über mich, meine Arbeit als Musiker, Komponist und Gitarrenlehrer.

Unter about me können Sie meine Vita einsehen, oder die Liste meiner musical miles,
meine skills & know-how und unter Images, Videos oder discography verschiedene Fotos,
Videos oder CDs aus meinen musikalischen Schaffensperioden einsehen (und anhören).

Im Bereich eDucation finden Sie allgemeine und detaillierte Infos zum Gitarren-Unterricht bei mir,
in philosophy erfahren Sie ein wenig mehr über meine Denkweise.

Ich wünsche nun viel Spass beim Erkunden der Website und freue mich auf Ihren Kontakt.

Alexander B. Rodmann

About Me


AL 2011
Mein Name ist Alexander B. Rodmann, ich bin seit mehr als vier Jahrzehnten als Musiker tätig.


In eine künstlerische Familie hinein geboren (die Mutter war Malerin, ein Onkel Grafiker, ein Grossonkel Geiger in Südfrankreich) begann ich im Alter von 13 mit dem Gitarrespiel. Begonnen habe ich daher meine Karriere als Musiker im (relativ späten) Alter von 13 Jahren.

Ich begann sehr schnell in Bands zu spielen und war an sehr vielen Bands und Projekten, sowohl Live als auch im Studio beteiligt, sowohl als Gitarrist und später auch kurzzeitig als Schlagzeuger. Nachdem ich einige Jahre später begonnen hatte mich für Recordingtechnik zu interessieren, lernte ich dann als 3. Instrument das Keyboard zu spielen. Alle Instrumente habe ich mir autodidaktisch selbst beigebracht.

Als Nebenverdienst begann ich bereits sehr früh Gitarre selbst zu unterrichten. Hier arbeitete ich in den verschiedenen Jahren in diversen Musikschulen im Raum Frankfurt und Bad Nauheim. So unterrichtete ich mehrere Jahre in der kath. Familienbildungsstätte in Frankfurt/M. In den vergangenen Jahren viele Schüler zwischen 8 und 72 Jahren. Heute gebe ich Gitarrenunterricht nur noch an Privatschüler und widme mich in erster Linie meinen eigenen musikalischen Projekten.

Mehr lesen

Weitere Infos meines Werdegangs lesen Sie hier in meiner biography oder in der philosophy die ein wenig meine pers. Ansichten verdeutlicht. In den musical miles wiederum finden Sie in chronologischer Reihenfolge meinen musikalischen Werdegang.

Video

Hier ist eine meiner Kompositionen "La route de soleil - en chemin d´oiseaux".
Here´s one of my compositions called "La route de soleil - en chemin d´oiseaux".

NEWS

Musik-/Gitarrenunterricht "zu teuer" ??

Ein sehr interessanter Artikel des TONKÜNSTLERVERBANDS BADEN-WÜRTTEMBERG E.V. belegt eindrucksvoll warum jede Form von Musik-Unterricht ihren Wert behalten sollte. Hier in diesem Artikel nachzulesen und sehr empfehlenswert.

Unterricht
Vielen Menschen die mit der Materie "Musik" nichts oder nur wenig zu tun haben ist oft gar nicht bewusst was und wieviel ein Musiker (und damit auch ein Musiklehrer) für seinen Beruf alles tun muss, bevor er/sie dazu überhaupt befähigt ist ein Instrument zu spielen oder dies gar zu unterrichten.

Ein Instrument spielen zu lernen dauert jahrelang, kostet oft immense Investitionen für Instrumente, Ausbildung und Fortbildung.

Es erfordert viele Stunden des Trainings und der Übung, viel Schweiss und Tränen sozusagen bis man eine gewisse Befähigung überhaupt erreicht hat. Zu lernen ein Instrument vernünftig zu unterrichten ist nochmals eine grosse Aufgabe.

Dieses alles sollte auch entsprechend honoriert und bezahlt werden um eine gerechte Balance auch zu "normalen" Alltagsberufen wie Handwerkern, Angestellten oder anderen Freiberuflern herzustellen.

Hier agieren Musiker oft immer mehr am Rande des Existenzminimums einfach weil sich leider(!) in den letzten Jahrzehnten immer mehr eine "Geiz ist geil"-Mentalität bei Kunst und Künstlerberufen eingestellt hat.


Read more


Im Jahr 2007 besuchte ich in Lyon (Frankreich) den Gitarrenworkshop des berühmten Romane & Bertino, 2007 französischen Gypsyjazz-Gitarristen Romane um mein Wissen über den Gypsyjazz wieder aufzufrischen und neues dazu zulernen (Bild rechts).
Solchermassen neu inspiriert begann ich mein Spiel komplett neu zu organisieren, neu zu üben und sehr intensiv in das Training einzusteigen. 1-2 Std. Übungstraining pro Tag sind seither normal.

Im Jahr 2008 besuchte ich dann einen weiteren Workshop mit Stochelo Rosenberg in Augsburg und in 2012 dann erneut einen mit Angelo DeBarre in Samois (Frankreich).
GypsyjazzGuitar Bertino Flyer01 kl
Durch mein intensives Training fand ich wieder neue Inspiration aber auch neue Musiker. Im Jahr 2007 gründete ich die Band "Coeur du Bois" (franz. "Herz des Holzes") mit der ich seither viele Auftritte in Jazzclubs und auf Privatveranstaltungen spielen konnte. Der Schwerpunkt unserer Musik liegt auf dem Jazz-Manouche mit autenthischen Arrangements, aber auch eigenen Stücken in diesem Stil.

Angeregt durch viele Anfragen für Gitarrenunterricht im Stil des Jazz-Manouche begann ich im Jahre 2007 mit ersten eigenen Gitarren-Workshops in diesem Stil.
Durch einen meiner Workshop-Teilnehmer inspiriert und ermuntert begann ich dann im Jahr 2009 mit der Produktion eines eigenen Gitarrenlehrbuches für Jazz-Manouche. Nach langer Suche und vielen Gesprächen fand ich schliesslich beim Alfred Verlag in Köln den entsprechenden Partner der das Buch nun verlegt und im Oktober 2011 herausgebracht hat.

Nähere Infos zum Buch gibt es hier auf der Website www.jazzmanouche.de

Meine ganze Intension und mein Schwerpunkt liegt nun mittlerweile wieder auf handgemachter, kreativer Musik, so wie ich es mir die Jahre vorher immer gewünscht und vorgestellt hatte.

Wohin mich die reise meines Lebens noch treiben wird weis ich heute noch nicht. Aber ich weiss dass ich bis zum letzten Atemzug Musik spielen werde, denn das ist mein Leben!

EU Cookie Directive Module Information

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies are beeing used for the essential operation of this site.
To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

Please confirm the use of cookies from this site.